Sie sind hier: Dämmung / Einblasdämmung

Hellhake Dach-, Wand-
Abdichtungstechnik GmbH

Am Alten Flugplatz 17
49811 Lingen (Ems)

Telefon:   +49 591 75 28 0
Telefax:   +49 591 75 22 0

E-Mail:     info@hellhake.de
Internet:  www.hellhake.de

Einblasdämmung

Dachdämmung mit Einblasdämmstoff

Dämmung mit Einblasdämmstoff: Dachdämmung, Altbau Dämmung     
      
Thermofloc Dämmstoffe werden vor allem für die Dachdämmung (Dach, Flachdach, Dachboden) sowie die Dämmung von Wänden und Decken eingesetzt. Ein wichtiger Einsatzbereich ist die Altbau Dämmung, also die nachträgliche  Dämmung von älteren Gebäuden, die nicht über einen ausreichenden Wärmeschutz verfügen.

Dachdämmung: Dabei werden unsere Dämmstoffe – ohne das Dach neu decken zu müssen – in die bestehende Konstruktion eingebracht. Die Kostenersparnis bei diesem Verfahren ist aufgrund der angewandten Technik beträchtlich.

Die Kostenersparnis bei diesem Verfahren ist aufgrund der angewandten Technik beträchtlich, so wird dieses oft auch bei einer Dachbeschichtung verwendet.

Der Thermofloc-Dämmstoff besteht aus Zellulosefaser. Bei dem Rohstoff handelt es sich um reines Tageszeitungspapier.  Das Ergebnis einer speziellen Behandlung in der Feinmühle sind watteähnliche Zellulosefasern. Zur Brandhemmung und zum Schutz der Holzkonstruktionen vor Fäulnis und Ungeziefer werden nun sogenannte Borate zugesetzt. Thermofloc setzt sich insgesamt aus ca. 90% Zeitungspapier und 10% harmlosen und nicht verdunstenden Borsalzen zusammen.

Intelligente Wärmedämmung

Wärmedämmung, Dämmung mit naturnahem Dämmstoff     
      
Nur eine gute Dämmung erweist sich als sinnvoller Wärmeschutz. Thermofloc ist ein naturnaher Dämmstoff aus Zellulosefaser, der im Einblasverfahren in Dach, Wand, Kellerdecke und Boden eingebracht wird.

Die Vorteile vom Thermofloc Dämmstoff liegen auf der Hand:

• Wärmedämmung ökologisch; Thermofloc Einblasdämmstoff ist ein baubiologisch unbedenklicher Dämmstoff der sowohl in kalten als auch heißen Jahreszeiten ein optimales Wohnraumklima garantiert. Thermofloc Einblasdämm-stoff ist ökologisch unbedenklich und wiederverwertbar.

• Organischer Dämmstoff: Thermofloc Einblasdämmstoff  kann Feuchtigkeit aufnehmen und wieder abgeben und eignet sich daher ausgezeichnet für diffusionsoffene Dach- und Wand konstruktionen.

• Fugenlose, maßgeschneiderte Dämmschicht:  Thermofloc Einblasdämmstoff bildet eine fugenlose, maßgeschneiderte Dämmschicht, die Wärmebrücken ausschließt und im Gegensatz zu Dämmstoffen in Platten- oder Mattenform zu keinem Verschnitt führt.

• Preis-/Leistungsverhältnis: verglichen mit anderen konventionellen Dämmstoffen verfügt Thermofloc Einblasdämmstoff über ein ausgezeichnetes Preis-/Leistungsverhältnis. • Thermofloc Einblasdämmstoff kostet nicht mehr als eine herkömmliche Wärmedämmung aus Mineralfasern.

• Lizensierte Verarbeitungsbetriebe: Thermofloc Einblasdämmstoff wird ausschließlich durch lizensierte Verarbeitungsbetriebe eingebaut und garantiert somit eine hohe Beständigkeit und Lebensdauer der Dämmung.